Herzlich Willkommen am Taubenhof im Südburgenland!

 

 

 

Obwohl Taubenbrüstchen seit langer Zeit als beliebte Delikatesse geschätzt werden, war es bisher unmöglich, dieses exquisite Fleisch aus dem Inland zu beziehen. Mit der Gründung des Taubenhofs im südburgenländischen Deutsch Tschantschendorf, dem ersten seiner Art in Österreich, soll sich das nun ändern.

Fernab von industrieller Taubenhaltung und Schlachtung, garantieren wir artgerechte Züchtung in einem Kleinbetrieb, dessen Produkte die Herzen aller Gourmets höher schlagen lässt.

Durch die Überschaubarkeit und die persönliche Note des Taubenhofs können wir eine natürliche Aufzucht und Fütterung unserer Tauben garantieren:

 

Die Stallungen bieten ein großzügiges Raumangebot mit adäquaten Nistplätzen, viel Sonne und frischer Luft, die Tiere erhalten regional angebautes Getreide, kristallklares Wasser, sonnengereiften Mais, Weizen, Ackerbohnen und Erbsen, sowie Gräser, Kräuter und Muschel Grit. Somit steht der Taubenhof für eine nachhaltige Sicherung der Gesundheit der Tiere, ohne dabei auf Medikamente und Antibiotika zurückgreifen zu müssen.

 

Die Schlachtung der Tiere erfolgt vollkommen stressfrei und ohne langwierigen Transport zu einem großen Betrieb. Das ermöglicht es, eine zusätzliche Qualitätssteigerung unseres Fleisches sicherzustellen und auf Ihre individuellen Wünsche einzugehen. Die 5 – 9 Wochen alten Täubchen mit einem Gewicht von 350 bis 600 Gramm können daher auf Anfrage, bratfertig,  je nach Bedarf an Sie geliefert werden.

 

Sie haben nun die Möglichkeit, Ihr Sortiment mit der einzigartigen Hubbeltaube (einer Sonderzüchtung mit besonders viel zartem Brustfleisch) zu erweitern, und Ihren Gästen ein hochwertiges Spitzenprodukt anzubieten.

Nehmen Sie diese Gelegenheit wahr, überzeugen Sie sich von unserem Einsatz und genießen Sie Tauben aus der natürlichsten Umgebung-

Nur aus dem Burgenland und nur vom Taubenhof!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Der Taubenhof